So bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor

So bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor

Hast du ein Vorstellungsgespräch in deinem Terminkalender? Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie vor (und nach) dem Vorstellungsgespräch unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie einen hervorragenden Eindruck bei Ihrem potenziellen Arbeitgeber hinterlassen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich im Voraus auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten, können Sie sich ein Stellenangebot sichern. Hier erfahren Sie, wie Sie den Job und das Unternehmen recherchieren, wie Sie Fragen und Antworten zu Vorstellungsgesprächen üben, wie Sie sich für das Vorstellungsgespräch kleiden, wie Sie nach dem Vorstellungsgespräch weiterverfolgen und weitere Tipps zur Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen erhalten.

01 Analysieren Sie den Job
Ein wichtiger Teil der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch besteht darin, sich die Zeit zu nehmen, um die Stellenausschreibung zu analysieren, sofern Sie diese haben. Überlegen Sie beim Überprüfen der Stellenbeschreibung, was das Unternehmen bei einem Kandidaten sucht.

Machen Sie eine Liste der Fähigkeiten, Kenntnisse und beruflichen und persönlichen Qualitäten, die vom Arbeitgeber gefordert werden und für den Erfolg im Job entscheidend sind.

02 Machen Sie eine Übereinstimmung
Wenn Sie eine Liste der Qualifikationen für den Job erstellt haben, erstellen Sie eine Liste Ihrer Assets und passen Sie sie an die Jobanforderungen an.

Erstellen Sie eine Liste mit bis zu 10 Assets, die den Anforderungen des Jobs entsprechen. Dies können Fähigkeiten, Qualitäten, Zertifizierungen, Erfahrungen, berufliche Qualifikationen, Fähigkeiten, Computerkenntnisse und Wissensdatenbanken sein. Sie können einige dieser Vermögenswerte ansprechen, wenn Sie dem Arbeitgeber erklären, warum Sie für den Job gut geeignet sind.

03 Das Unternehmen erforschen
Bevor Sie ein Vorstellungsgespräch führen, ist es wichtig, so viel wie möglich über den Job, aber auch über das Unternehmen zu erfahren. Unternehmensforschung ist ein wichtiger Bestandteil der Interviewvorbereitung. Sie können sich darauf vorbereiten, Interviewfragen zum Unternehmen zu beantworten und dem Interviewer Fragen zum Unternehmen zu stellen. Sie können auch herausfinden, ob das Unternehmen und die Unternehmenskultur zu Ihnen passen.
04 Interview üben
Nehmen Sie sich die Zeit, um die Beantwortung von Interviewfragen zu üben, die Ihnen wahrscheinlich während eines Vorstellungsgesprächs gestellt werden. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Antworten vorzubereiten und zu üben, und beruhigt Ihre Nerven, da Sie nicht nach einer Antwort suchen müssen, während Sie sich auf dem heißen Platz des Interviews befinden.

05 Bereiten Sie Ihre Interviewkleidung vor


Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um sicherzustellen, dass Ihre Interviewkleidung fertig ist. Halten Sie ein Interview-Outfit jederzeit bereit, damit Sie nicht überlegen müssen, was Sie anziehen werden, während Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Unabhängig von der Art des Jobs, für den Sie ein Vorstellungsgespräch führen, sollte dieser erste Eindruck großartig sein. Wenn Sie sich für ein Vorstellungsgespräch für eine berufliche Position kleiden, ziehen Sie sich die entsprechende Geschäftskleidung an.

06 Entscheiden Sie, was Sie mit Ihrem Haar tun möchten
Wie Sie Ihre Haare für ein Vorstellungsgespräch stylen, ist fast genauso wichtig wie die Kleidung, die Sie für das Vorstellungsgespräch tragen. Schließlich wird der Interviewer alles an Ihnen bemerken, einschließlich Ihrer Interviewkleidung, Ihrer Frisur und Ihres Make-ups, und Sie haben nur Sekunden Zeit, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Erforschen Sie Frisuren für kurzes, mittleres und langes Haar, um zu erfahren, was Sie beim Vorstellungsgespräch mit Ihrem Haar anfangen sollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *